Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Hannah Häffner: Nordseenacht

  • 2020 erschienen im Goldmann Verlag
  • Taschenbuch, 379 paginierte Seiten
  • 15,00 Euro.

Worum geht’s?
Der Küstenort Hulthave, 1987. Die kleine Friederike verschwindet spurlos aus einem Zeltlager. Kommissar Wedeland ermittelt fieberhaft, aber vergebens. Das katastrophale Ereignis legt sich wie ein Schatten über das Städtchen am Meer und das Leben der Betreuerin Sascha, die an ihren Schuldgefühlen zu zerbrechen droht. 25 Jahre später wird am Strand eine bewusstlose Frau gefunden; als sie erwacht, kann sie sich an nichts erinnern. Schnell kommt das Gerücht auf, es handle sich um Friederike. Daraufhin kehren Sascha und Kommissar Wedeland nach Hulthave zurück - denn es ist Zeit, endlich die Wahrheit über jene verhängnisvolle Nacht herauszufinden.

Für wen?
Es ist der Debut-Roman der Schriftstellerin Hannah Häffner. Zwei Zeitebenen dokumentieren den Ablauf der Handlung. Zuerst verschwand in den 80er Jahren ein kleines Mädchen aus einem Ferienlager – Kommissar Wedeland ermittelte. Der Erfolg blieb aus, alle Spuren verliefen im Sande.   Der Fall wurde zu den Akten gelegt. 25 Jahre später werden die Ermittlungen wieder aufgenommen und der inzwischen pensionierte Kommissar fährt erneut in den kleinen Ort an der Nordsee – dieser ungelöste Fall beschäftigt ihn noch immer. Wenn man sich als Leser*in an die vielen Namen der beteiligten Personen gewöhnt hat, liest sich dieser Roman wie ein packender Krimi und man legt das Buch nicht so schnell aus der Hand. Aber: Es bleiben einige Fragen offen…

Über die Autorin
Hannah Häffner, geboren 1985 in Heidelberg, studierte Politikwissenschaft in Passau, Konstanz und Paris. Nach ihrem Masterabschluss im Jahr 2009 begann sie, als Werbetexterin zu arbeiten und sich parallel dazu verstärkt dem Schreiben zu widmen. Heute lebt sie mit ihrer Familie als freie Texterin und Schriftstellerin in der Nähe von Stuttgart. »Nordsee-Nacht« ist ihr erster Roman.

Zurück

Per Newsletter informiert!

Sie möchten über die Aktivitäten und Angebote von „AWO Aktiv“ stets auf dem Laufenden sein? Über kurzfristig ins Programm genommene Events, Sonderveranstaltungen und Online-Angebote informiert werden? Dann melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an! Einmal pro Monat kommt er per Mail zu Ihnen.

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Unsere Seite verwendet ausschließlich Technisch-Notwendige Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten und führen kein Besucher-Tracking aus.

Datenschutz Impressum
Schliessen