Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Johanna Mo: Nachttod

  • 2021 erschienen im Heyne Verlag
  • Gebundene Ausgabe, 495 paginierte Seiten
  • Ladenpreis 15,- Euro

Worum geht’s?
Ein toter Junge weckt die Geister der Vergangenheit - Der erste Fall für Hanna Duncker. Hanna Duncker ist zurück auf Öland. Hier in ihrer Heimat kennt man sie nur als die Tochter von Lars Duncker, dem Mann, der vor sechzehn Jahren einen grausamen Mord beging. Inzwischen ist Hanna diejenige, die Verbrecher jagt. Ihr erster Fall auf Öland: Ein toter Teenager, mitten in der Nacht erstochen an einem beliebten Ausflugsziel. Und niemand kennt seine Mutter besser als Hanna. Die Ermittlungen werden für Hanna zu einer Abrechnung mit ihrer eigenen Jugend, und Nachforschungen im Fall ihres Vaters reißen alte Wunden auf. Nicht alle sind froh darüber, dass die Tochter von Lars Duncker zurückgekehrt ist.

Für wen?
Was ist das Geheimnis der Schweden – Krimis? Spannend und unterhaltsam sind sie fast alle. Die  beteiligten Personen und Ermittler haben ein „normales“ Leben mit Schicksalsschlägen und Trauer und Freude. Ebenso wie wir alle. Und damit tauchen auch in diesem Krimi die Leser*innen ganz schnell in die Geschichte  ein. Und erfahren  - neben der „normalen“ Handlung in  der Gegenwart -  durch die eingestreuten Kapitel „Der letzte Tag“ immer mehr über das Geschehen am Tag des Todes. Es gibt viele tragische Ereignisse und viele Geheimnisse, die die Spannung erhöhen. Das Ende ist überraschend.  Dieser erste Band mit der Ermittlerin Hanna Duncker macht Lust auf mehr – man freut sich schon auf den nächsten Fall der Polizistin. Der Thriller mit dem deutschen Titel „Finsterhaus“ ist in Vorbereitung und erscheint voraussichtlich im März 2022 im Heyne Verlag.

Über die Autorin
Johanna Mo wuchs in Kalmar, im Süden Schwedens, auf und lebt mit ihrer Familie in Stockholm. Neben dem Schreiben arbeitet sie seit zwanzig Jahren als Redakteurin, Übersetzerin und Literaturkritikerin. »Nachttod«, der Auftakt zur Reihe um die Polizistin Hanna Duncker, ist ihr großer internationaler Durchbruch und erscheint in siebzehn Ländern. Als Teenager musste Johanna Mo erleben, was es heißt, jemanden zu kennen, der zum Mörder wurde. Diese Erfahrung hat sie nie wieder losgelassen und zu der Geschichte von Hanna Duncker inspiriert.

Zurück

Per Newsletter informiert!

Sie möchten über die Aktivitäten und Angebote von „Bildung 50+“ stets auf dem Laufenden sein? Über kurzfristig ins Programm genommene Events, Sonderveranstaltungen und Online-Angebote informiert werden? Dann melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an! Einmal pro Monat kommt er per Mail zu Ihnen.

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Unsere Seite verwendet ausschließlich Technisch-Notwendige Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten und führen kein Besucher-Tracking aus.

Datenschutz Impressum
Schliessen