Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kerstin Sgonina: Als das Leben wieder schön wurde

  • 2021 erschienen im Wunderlich / Rowohlt Verlag
  • gebundene Ausgabe, 509 paginierte Seiten
  • 20,00 Euro.

Worum geht’s?
Nur mit einem kleinen Koffer in der Hand steht Greta vor dem Haus in St. Pauli. Aufgewachsen ist sie bei ihrer Großmutter in Schweden, ihre Wurzeln aber liegen hier, wo ihr Vater mit seiner neuen Familie lebt. Dieser ist wenig begeistert, als die fremde Tochter unangemeldet vor der Tür steht, und auch sonst gibt Hamburg sich zugeknöpft. In Stockholm hat Greta in einem Schönheitssalon gearbeitet, hier will ihr niemand eine Stelle geben. Bis Greta die schlagfertige Marieke kennenlernt. Gemeinsam beschließen die beiden Frauen, ihren eigenen Salon aufzumachen. Kurzerhand bauen sie einen ausrangierten Lkw um und touren mit ihrem knallroten Schönheitsmobil durch die Stadt – mit vollem Erfolg. Marieke frisiert, Greta rührt Masken an und stellt Tinkturen her, und Trixie, die Dritte im Bunde, macht Modeberatung. Dabei begegnen sie den unterschiedlichsten Frauen und deren Geschichten.

Für wen?
Dieser Roman hat es in sich, so viele Ideen wurden verarbeitet. Es ist ein Liebesroman, ein Hamburg-Buch mit Schwerpunkt des Stadtteils St. Pauli, eine Auseinandersetzung mit dem 2. Weltkrieg. Der Roman spielt in der Nachkriegszeit. Die Nachwirkungen sind immer noch zu spüren: es gibt fast keine Arbeit, Wohnungen sind knapp, ebenso die Lebensmittel. Und es ist die Geschichte von drei Frauen, die sich trotz aller Widrigkeiten nicht unterkriegen lassen und sich trauen, auch ohne Startkapital etwas Neues anzufangen. Die Freundinnen haben viele Träume, aber auch Geheimnisse aus der Vergangenheit. Sie sind traurig, manchmal mutlos. Dann aber wieder fröhlich und Mut machend: das Leben geht weiter. Dieser Roman ist in sich abgeschlossen, aber  eigentlich könnte es eine Fortsetzung geben.

Über die Autorin
Kerstin Sgonina arbeitet als Autorin, Journalistin und Lektorin. Mit 18 Jahren kam sie nach Hamburg und schlug sich nach ihrem Abitur dort unter anderem als Türsteherin und Barfrau auf Sankt Pauli durch. Nach wie vor liebt sie die Stadt an der Elbe heiß und innig, lebt aber heute mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern nahe Berlin.

Zurück

Per Newsletter informiert!

Sie möchten über die Aktivitäten und Angebote von „AWO Aktiv“ stets auf dem Laufenden sein? Über kurzfristig ins Programm genommene Events, Sonderveranstaltungen und Online-Angebote informiert werden? Dann melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an! Einmal pro Monat kommt er per Mail zu Ihnen.

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Unsere Seite verwendet ausschließlich Technisch-Notwendige Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten und führen kein Besucher-Tracking aus.

Datenschutz Impressum
Schliessen